Die neue Fraktion

Mit der ersten Sitzung des Wiehler Rats nimmt die neue Fraktion ihre Arbeit auf

Ein neues Kapitel beginnt

Am 10.11.2020 fand die erste Ratssitzung der neuen Legislaturperiode statt. Mit der Amtseinführung unseres alten wie neuen Bürgermeisters Ulrich Stücker, sowie der Einführung und Verpflichtung der Stadtverordneten für die nächsten fünf Jahre, kehrt nach dem Wahlkampf nun der Arbeitsalltag zurück in den Rat der Stadt Wiehl.

Für uns Grüne bedeutet das: mehr Einfluss und mehr Verantwortung! Wir haben nun 8 Stimmen im Rat und mit Barbara Degener gibt es eine Grüne als dritte stellvertretende Bürgermeisterin. So können wir ab sofort grünen Positionen in Wiehl mehr Gewicht verleihen. 

Das Foto entstand nach der Ratssitzung. Die Weckmänner – von denen auch Bürgermeister Ulrich Stücker einen überreicht bekam – stellen einen symbolischen „Weck“-Ruf an die Ratsmitglieder dar: Es ist an der Zeit zügig und energisch die Probleme der Stadt Wiehl in Angriff zu nehmen, ohne dabei aus den Augen zu verlieren, dass – wie beim Heiligen Martin – auch kleine Gesten mitunter Großes bewirken können!

Ulrike Claßen-Büttner

für den OV Wiehl